top of page

Kinderhypnose - Fachausbildung

Letze Woche habe ich meinen wöchentlichen Blogartikel schleifen lassen,
da ich bei TherMedius eine Fachausbildung in Kinderhypnose absolvierte.

Kinder gehen spielerisch in Trance und Hypnose
Kinderhypnose Coach

Um zu erklären was bei einer Hypnose für Kinder und Jugendliche anders ist, habe ich meine Homepage erweitert: https://www.beratungmeier.de/kinderhypnose und werde in diesem Blog-Artikel einige Punkte herausheben.


Kinder können super visualisieren und haben eine sehr ausgeprägte Fantasie.

Sie sehen die Welt mit Ihren Augen und gehen ganz natürlich in Trance, wenn sie intensiv z. B. mit Lego oder Playmobil spielen.


Die Kinderhypnose wird daher auf die individuelle Entwicklungsstufe und das aktuelle Thema angepasst.


Bei folgenden Themen kann Kinderhynose sinnvoll sein:

  • Steigerung des Selbstwertgefühl

  • Entspannung ermöglichen

  • Konzentration steigern

  • Lernen und Prüfungen verbessern

  • Motivationssteigerung

  • ....


Hypnose bei kleinen Kindern:

hier kann mit der Stellvertreterhypnose als indirekte Hypnosetechnik gearbeitet werden.

Kinder haben immer eine enge Bezugsperson und hier kann die Bezugsperson stellvertretend hypnotisiert werden, mit dem Ziel die Wirkung der Hypnose auf das Kind zu übertragen.


Hypnose bei Jugendlichen:

In der Pubertät fällt es vielen Jugendlichen schwer sich auf Schule und Prüfungen zu konzentrieren.

Im familiären Bereich kann es zu Schwierigkeiten kommen, wenn Jugendliche versuchen eigene Lösungswege zu finden und umzusetzen.

Hier kann ein gezieltes Hypnosecoaching für Jugendliche helfen.



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hypnose ?!

Comments


bottom of page